Massivholz Parkett

Wir beraten Sie gerne über Massivparkett. Dabei können wir Ihnen mit unseren Partnern eine große und qualitativ hochwertige Auswahl an Massivparkettarten anbieten. Egal ob Mosaikparkett, Stabparkett, Hochkantlamellenparkett/ Industrieparkett. Massivparkett hat wegen seiner dicken Nutzschicht den Vorteil, dass man es öfters renovieren, bzw. abschleifen kann. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit Ihren alten oder auch neuen Parkett mit einem Medaillon / Intarsie aufzuwerten.

Des weiteren sind mit Massivparkett aufwändigere Verlegemuster und Intarsien möglich. Es wird in aller Regel verklebt, bei geeignetem Untergrund kann es auch genagelt werden. Massivholzdielen können direkt auf Holzbalken geschraubt oder genagelt werden und benötigen keinen Unterboden.

 

Massivholzparkett bedeutet aber auch längere Trocknungszeiten (des Klebers und der Oberflächenbehandlung) und höheren Arbeitsaufwand, was zu einer etwas längeren Renovierungsphase führt. Um Höhenunterschiede an Fliesen und Türübergängen zu vermeiden ist die Auswahl der richtigen Parkettstärke auschlaggebend. Problematisch bei Massivparkett sind stark arbeitende Holzarten, die besonders große Fugen und Schüsselungen ( Verformungen) bekommen ( z. B. Buche, Ahorn und Esche).

 

Haben wir Sie neugierig gemacht? Wen Sie mehr Infos wünschen, dann vereinbaren Sie doch mit uns einen Beratungstermin. Nutzen Sie dazu einfach das darunter stehende Kontaktformular oder rufen Sie uns einfach an.

Kontaktformular

Kontaktdaten